Datenschutz

Sehr geehrter Kunde/Klient, geschätzter Geschäftspartner,

der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (kurz: DS-GVO) bin ich verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck ich Daten erhebe oder verarbeite. Bei der Verarbeitung handelt es sich um Kundendaten. Hierzu zählen insbesondere Kundennummer, Name, Adresse, Telefon, Fax und Ihre E-Mail-Adresse. Die Erhebung dieser Daten ist Voraussetzung für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann kein Vertragsabschluss erfolgen.

Nach Art. 9 Abs. 1 DS-GVO Verarbeitung besonderer Kategorien von personenbezogener Daten erfasse ich Gesundheitsdaten. Ebenfalls werden zur Erhebung eines Gesundheitsplans folgende intime Daten benötigt: Blutgruppe, Geburtsdatum, Sternzeichen, genetische Vorbelastungen, evtl. Informationen zum Sexualleben, Partnerschaft und Sozialleben (Hobbies, Gruppenzugehörigkeit, Weltanschauung, Elternhaus, Beruf, etc.).

Ich speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie dies für die Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist. Es gelten auch die vom Gesetzgeber bestehenden Aufbewahrungspflichten für meine Unterlagen.